Do 28.12.2017 – AC/DC REVIVAL BAND – Alte Mälzerei, Regensburg

 
AC/DC REVIVAL BAND
Datum: Do 28.12.2016  Einlass: 20 Uhr  Beginn: 21 Uhr
Ort: Alte Mälzerei, Regensburg (Galgenbergstr. 20)
Preise: Vorverkauf: 14,- zuzüglich VVK-Gebühr,  Abendkassse: 17,-
 
 

 


“Süßer die Glocken nie klingen!“ – Eines der viel gehörten Weihnachtslieder, das jedes Jahr in der Adventszeit in die Top Ten der am öftesten gespielten Lieder im Radio avanciert.

„Lauter die Glocken nie klingen“ – Das ist das Weihnachtsmotto der AC/DC Revival Band, wenn sie am 28. Dezember zu ihrem alljährlichen „Weihnachts-Konzert“ in der Alten Mälzerei laden.

 

Sie lassen die Hells Bells durch die PA läuten und schieben den Beat wie explodierendes TNT durch den Magen des Publikums. Auf dem Highway to Hell fegt Mark T. Wright (Lead Git.) in absoluter Angus Young Manier über die Bühne und wird nur noch durch sein Sauerstoffgerät am Leben gehalten! Live sollte man sich auf so einige Überraschungen gefasst machen…

 

Zu diesem Konzert gibt es eigentlich nichts zu sagen, denn immer wenn die Jungs der AC/DC Revival Band auf der Bühne stehen, kann man von einem „Kultereignis“ sprechen. Ihre Konzerte sind immer ein Kniefall vor Angus und seinen Mitspielern. Wer AC/DC liebt, liebt auch die dazugehörige Revival Band, denn sie sind richtig stark und das macht unglaublich Spaß.
AC/DC haut einfach rein. Volle Breitseite; und es werden die ganz großen Hits kommen: The Jack, Hells Bells, T.N.T., Back In Black, Highway to Hell und all die anderen unvergleichlichen Songs, die diese Band zum Inbegriff des harten Rock`n Roll gemacht haben. AC/DC ist die Band die jeder immer ohne Ausnahme nach den ersten drei Takten kennt und sie können unmöglich etwas anderes sein als heiß … echt heiß …

Als support-band werden dieses Jahr die großartigen Maidenhead den Saal mit bestem Iron Maiden – Sound befeuern ! ! !

 

Wir lassen es richtig krachen zum Jahresabschluss.

For Those About To Rock . . . . . We Salute You ! ! !

 

 
Fotos: Werner Strigl
 
. . . und hier bekommt ihr die Eintrittskarten: KLICK

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


1 + = neun