Mo 7. August 2017 – TRIO SALATO – Palazzo-Festival

 
 
TRIO SALATO
 
Datum: Mo 7.8.2017    Einlass: 18.30 Uhr Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Thon-Dittmer-Palais, Regensburg (Eingang über Haidplatz)
Preise: Vorverkauf: 20,- zuzügl. Vorverkaufsgebühr Abendkassse: 25,-

trio salato 
Ein italienischer Sommernachtstraum 
 
„Die nördlichste Stadt Italiens“ – so wird Regensburg gerne und nicht zu unrecht bezeichnet. In den verwinkelten Gassen und verwunschenen Innenhöfen unserer wunderschönen Altstadt kann man das südländische Flair geradezu spüren. Deshalb ist seit den  Anfängen des Palazzo- Festivals 1998, die „notte italiana“ ein fester Bestandteil im wunderbar illuminierten Renaissancehof – dem Thon-Dittmer-Palais ! 
 
Nach seinem fulminanten Auftritt zu seinem zwanzigsten Bestehen im letzten Jahr in großer Besetzung (mit Sepp Frank, Hans „Yankee“ Meier und anderen Gästen) tritt das trio salato heuer wieder in der gewohnten Dreisamkeit auf.
Zum zwanzigsten Geburtstag des Palazzo-Festivals und beim zwanzigsten Palazzo-Konzert des trio salato präsentieren die drei Musiker Rainer (Rainero) Hasinger, Robert (Roberto) Hasleder und Andreas (Andrea) Kessel ein „Best of“ aus ihrem mittlerweile stattlichen Repertoire an italienischen Liedern – von klassischen Balladen eines Angelo Branduardi, frechen Liedern Lucio Dallas, poetischen Stücken von Fabrizio De André bis zu „Folksongs“ von Francesco De Gregori und natürlich auch Hits des großen Adriano Celentano u.v.m. 
 
– und zwar in der Besetzung, mit der sie 1997 bei einem verregneten Bürgerfest-Konzert im Thon-Dittmer-Palais die Vorlage gaben für das Palazzo-Festival, das Alex Bolland ein Jahr später ins Leben rief – wohlbemerkt: in der gleichen Besetzung, aber hoffentlich bei besserem Wetter.
 
Buon divertimento.  
 
 
 
 
 
 
. . . und hier bekommt ihr die Eintrittskarten: KLICK

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


8 − = fünf