Fr 23.2.2018 THE DOORS OF PERCEPTION – Alte Mälzerei, Regensburg

 
THE DOORS OF PERCEPTION
Datum: Fr 23.2.2018   Einlass: 19.30 Uhr Beginn: 20.30 Uhr
Ort: Alte Mälzerei, Regensburg (Galgenbergstr. 20)
Preise: Vorverkauf: 15,- zuzügl. Vorverkaufsgebühr Abendkassse: 18,-
 

The Doors of Perception
die authentischsteDoors-Tribute Band Deutschalnds
 
“The Doors mögen unerreicht bleiben – The Doors Of Perception sind jedoch verdammt nah dran am Original!” (TIP Berlin)
 
Musikalität, Erfahrung und Routine machen die Band zu einem erstklassigen Act, der durch druckvollen Groove, exzessive Improvisationen und viel Einfühlungsvermögen ein psychedelisches Event der Extraklasse im Spirit der späten Sixties garantiert.
 
Die Profimusiker aus Berlin mit dem aus Stuttgart stammenden Frontmann Scholz sind dem großen Vorbild verdammt nahe. Dabei sind sie meilenweit entfernt vom einfallslosen Heruntergenudel diverser Coverbands. Seit vielen Jahren touren The Doors of Perception mit dem Endsechziger-Sound durch die deutschen Lande. Bei “Riders On The Storm”, “Light My Fire” oder “Touch Me” zelebriert die Combo mit viel Spielfreude die langen psychedelischen Instrumentalparts.
 
 
Das druckvolle Spiel von Rob Cummings am Schlagzeug, die beeindruckenden Gitarrenparts von Torsten Weber und der typisch bluesige Keyboardsound von Dirk Bewig unterstrich perfekt die poetische Rezeptur eines Jim Morrison. Die Zutaten aus einer Messerspitze Mystik, einem gehäuften Esslöffel Sex – das Ganze dann noch abgeschmeckt mit reichlich Weltverachtung – kommen heute wie damals gut an, vor allem beim jugendlichen Publikum. Gemeinsam wabern Gitarre und Orgel ein psychedelisches Netz mitten hinein in die Dunkelheit des Raumes. Mit laszivem Hüftschwung und phänomenaler Stimme gesegnet, wirkt Scholz wie ein Sohn seines großen Vorbildes. Er hat lockiges Haar, eine enge Lederhose und ein weiß besticktes Hemd. Die Textpassagen von “Break on Through” singt Scholz samtweich, der Refrain gleicht einem brodelnden Vulkan !
 
 
. . . und hier bekommt ihr die Eintrittskarten: KLICK

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


× drei = 9