Do 17.1.2019 – WILLY NACHDENKLICH – Alte Mälzerei, Regensburg

 
WILLY NACHDENKLICH
Datum: Do 17.1.2019 Einlass: 19 Uhr Beginn: 20 Uhr
Ort: Alte Mälzerei, Regensburg (Galgenbergstr. 20)
Preise: Vorverkauf: 13,- zuzügl. Vorverkaufsgebühr Abendkassse: 16,-
 
 
Willy Nachdenklich
„Shakespeare oder Willy, das ist hier 1 Frage“

Was ursprünglich aus Langeweile entstand, entwickelte sich zu einem deutschlandweiten Internetphänomen.
Willy Nachdenklichs Facebook-Seite »Nachdenkliche Sprüche mit Bilder« begeistert mittlerweile über 350.000 Follower mit parodierten Sinnsprüchen, die vor Rechtschreibfehlern nur so strotzen.
»I bims« wurde von Langenscheidt zum Jugendwort des Jahres 2017 gewählt. Mit seinem Debüt »1 gutes Buch vong Humor her« eroberte die Online-Kult-Figur nach dem Internet auch die Bücherregale. Im Anschluss daran ging Willy Nachdenklich deutschlandweit auf Lesetour und begeisterte seine Fans auch offline mit verrückten Geschichten. Zum Start der neuen Tour (Winter 2018/2019) legt er nun sein zweites Buch „Shakespeare oder Willy, das ist hier 1 Frage“ vor, gefüllt mit 24 neuen Kurzgeschichten rund um die beliebten Charaktere seiner Facebook-Seite wie Gisela und Carlos oder Timmy und dessen Opa. Die Geschichten erstrecken sich von einem Eklat bei einer Ü-Ei Börse bis hin zu einer ziemlich abgedrehten Neuinterpretation von Jonah und der Wal.DER AUTOR
Hinter der Kunstfigur WILLY NACHDENKLICH steckt ein 34-jähriger Großhandelskaufmann aus Amberg in der Oberpfalz. Im Krankenbett kam ihm aus Langeweile die Idee, die kitschigen Bilder mit Sinnsprüchen, die zahlreich im Internet kursieren, zu parodieren, indem er die Rechtschreib- und Grammatikfehler der Ersteller nachahmt und auf die Spitze treibt. Um seine Kreationen zu teilen, erstellte er die Facebook-Seite »Nachdenkliche Sprüche mit Bilder«, die schon bald einen Hype erfuhr und den fehlerhaften Jugendslang zum Trend machte. Zum Erscheinen des Buchs geht Willy Nachdenklich erneut auf große Lesetour durch Deutschland.»Willys Texte sind wie ein literarisches Scooter-Konzert. Wer sich darauf einlässt, hat einen Mordsspaß“«
(Chemnitzer Zeitung)

»Willy Nachdenklich hat die Sprachlust von Hunderttausenden Jugendlichen beflügelt.«
(Passauer Neue Presse)


 
 
 
 
 
 
 
. . . und hier bekommt ihr die Eintrittskarten: KLICK

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


+ 7 = elf